Kinder entdecken Wiese und Feld

Webinar

Thema 1 - Was wächst denn da?

05.06.2024, 18:00 - 20:00 | Vortragende: Marietta Rothwangl

Roter Mohn, grüner Mais, gelber Raps – so zeigt sich unsere heimische Kulturlandschaft in bunter Vielfalt durch das Jahr. Gemeinsam erforschen wir den Lebensraum von Feld und Flur und lernen die Vielfalt unserer Nutzpflanzen kennen. Wir holen uns den Acker in den Kindergarten und entdecken spielerisch, welchen Wert er für Mensch und Tier hat. Mit vielen Anregungen für ein praxisnahes Lernen, vom kreativen Gestalten, zum praktischen Anbau von Getreide, Ölsaaten und anderem verspricht diese s Webinar einen tieferen Einblick in das Ökosystem des heimischen Ackerbaus.

Thema 2 - Die Wiese - die Salatschüssel der Wiederkäuer

12.06.2024, 18:00 - 20:00 | Vortragende: Marietta Rothwangl

Wenn sich die Löwenzahnköpfe gelb über unsere Wiesen erheben, scharren Kuh, Schaf und Co. schon mit den Hufen. Sehnsüchtig warten sie darauf wieder frisches, saftiges Gras zu fressen. Aus der Gemeinschaft der Wiesenpflanzen ergibt sich eine Salatschüssel voller Kräuter und Gräser, die sich schlussendlich die Qualität unserer Lebensmittel beeinflussen, ob gepresst in Siloballen oder getrocknet zu Heu. Gemeinsam nehmen wir die Futtermittel und deren Fermentationsprozesse genauer unter die Lupe und schaffen uns so spielerisch einen Zugang zum Lebensraum Wiese. Praxisorientierte Wissensvermittlung mit kindgerechtem Zugang zur Futterquelle unserer Wiederkäuer.

Thema 3 - Was wird da geerntet?

19.06.2024, 18:00 - 20:00 | Vortragende: Marietta Rothwangl

Wenn große Maschinen über die Felder rattern und hinter sich alles ebnen – dann ist Erntezeit! Quer durch die warmen Monate zieht sich die Ernte heimischer Futterpflanzen und Lebensmittel. Vom goldenen Getreideacker über gelb leuchtende Kürbisse bis hin zum verwelktem Kraut der Erdäpfel geht’s allem an den Kragen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und sehen uns genauer an, was um welche Zeit geerntet werden kann und was damit geschieht. Wir beleuchten die Erntezeiten der Landwirtschaft genauer, und schaffen eine Verbindung vom Feld zum eigenen Teller. Ob als Futterpflanze für Tiere oder als Lebensmittel für uns Menschen: Wir begeben uns auf eine spannende, lehrreiche Reise über Österreichs Äcker und Felder.

Kühe im Stall die Heu fressen und ein kleiner Junge der das Heu zu ihnen bringtiStock
Zielgruppen Pädagog:innen für:
Kindergarten
Vortragende
Marietta Rothwangl

Kindergarten-Montessori-Waldpädagogin, Waldgesundheitstrainerin, Trainerin in der Erwachsenenbildung

www.nahele.at info@nahele.at